AUSBILDUNG BEI pcm

BOCK AUF IT BEI pcm?

Das Studium ist dir zu theoretisch und du hast Lust auf spannenden Aufgaben mit Praxisbezug? Du hast gerade die Schule geschafft oder bist kurz davor, sie abzuschließen? Dann bist du hier bei pcm genau richtig! Aber bevor es mit dem Arbeitsleben und dem Geldverdienen so richtig losgehen kann, brauchst du einen Ausbildungsvertrag. pcm ist ein innovatives Unternehmen in einem spannenden und menschlichen Arbeitsumfeld.

DIE WICHTIGSTEN INFOS ÜBER IT­-SYSTEM ELEKTRONIKER (M/W)

Als IT-Systemelektroniker/innen entwirfst, installierst und konfigurierst du Systeme, Komponenten und Netzwerke der Informationstechnologie. Hierzu nutzt du Hard- und Software und richtet die Stromversorgung ein. Anschließend nimmst du die Systeme in Betrieb und installierst die Software. Du informierst und berätst Kunden vor Ort über die Nutzungsmöglichkeiten von informations- und kommunikationstechnischen Geräten wie Computer, Telefonanlage, Drucker oder Faxgerät. Bei der Aufstellung der Geräte achtest du darauf, dass diese leicht zugänglich und komfortabel zu bedienen sind und ergonomischen Ansprüchen genügen. Ferner wartest du die Kommunikationsinfrastruktur und behebst auftretende Störungen.

Anforderungen

  • Sorgfalt und Konzentrationsfähigkeit (z. B. bei der Fehlersuche)
  • Technisches Verständnis (z. B. beim Lesen von Schaltplänen)
  • Geschicklichkeit (z. B. bei der Reparatur empfindlicher Geräte)
  • Umsicht (z. B. bei der Arbeit an stromführenden Bauteilen)
  • Kunden­ und Serviceorientierung (z. B. Eingehen auf Kundenwünsche bei der Entwicklung informationstechnischer Lösungen)

Schulfächer

  • Mathematik (z. B. für die Berechnung elektrischer Größen)
  • Informatik (z. B. für den Umgang mit Hard­ und Software-Komponenten)
  • Werken/Technik (z. B. für das Montieren und Reparieren von informationstechnischen Komponenten)

DIE WICHTIGSTEN INFOS ÜBER IT-SYSTEM-KAUFMANN (M/W)

Als IT-Systemkaufmann/frau berätst du Kunden bei der Planung und Anschaffung von IT-Produkten wie Computersystemen, Software-Lösungen oder Telefonanlagen. Hierfür analysierst du die speziellen Anforderungen der Kunden und konzipierst passende informations- und telekommunikationstechnische Lösungen. Projekte leitest du kaufmännisch, technisch und organisatorisch. Du kalkulierst und erstellst Angebote, informierst Kunden über Finanzierungsmöglichkeiten, schließt Verträge und rechnest Leistungen ab. Zudem beschaffst du die erforderliche Hard- und Software. Als IT-Systemkaufmann/frau stehst du den Kunden als Ansprechpartner zur Verfügung, schulst diese und weist sie in die Benutzung neuer Systeme ein.

Anforderungen

  • Kaufmännisches Denken und Verhandlungsgeschick (z. B. Ausarbeiten von Angeboten für kundenspezifische Systemlösungen der IT-Technik)
  • Kommunikationsfähigkeit sowie Kunden- und Serviceorientierung (z. B. beim Schulen von Anwendern in der Bedienung neuer Programme)
  • Flexibilität (z. B. um sich an unterschiedliche Arbeitsorte und wechselnde Arbeitsbedingungen anzupassen)
  • Lernbereitschaft (z. B. sich über neueste Entwicklungen im Bereich IT-Technologien auf dem Laufenden halten)

Schulfächer

  • Mathematik (z. B. für die Abrechnung von Aufträgen sowie das Erstellen von Kalkulationen)
  • Informatik (z. B. für die Arbeit mit Computer- und Telekommunikationssystemen)
  • Wirtschaft (z. B. für die Simulation von Betriebsabläufen oder bei der Konzeption von Marketingstrategien)
  • Deutsch (z. B. für den mündlichen und schriftlichen Kundenkontakt)

BOCK AUF EINE AUSBILDUNG MIT ZUKUNFT?

Rückruf

Bitte rufen Sie mich umgehend zurück.