Wie wichtig digitale Lösungen für Unternehmen sind, sehen und spüren wir alle in Tagen wie diesen. Wenn es darauf ankommt, ortsunabhängig, effizient und sicher digitale Dokument zu bearbeiten und zur Verfügung zu stellen, sich mit Kollegen und Kunden auszutauschen, dann entwickeln mehr als 40 hochmotivierten IT-Spezialisten der pcm dank ihrer strukturierten Vorgehensweise von Plan, Create, Manage individuell maßgeschneiderte Lösungen.

pcm – IT, die einfach funktioniert!

Der Startschuss fiel bei der pcm bereits in den 1990-Jahren – beginnend als reines Schulungsunternehmen für Office-Software. Doch aufbauend auf die Vermittlung von Wissen, wie man die Nutzung digitaler Lösungen im damals noch sehr analogen Arbeitsalltag optimieren kann, wurden die Anfragen bzgl. der Hardware und der Peripherie immer mehr – so war das IT-Systemhaus geboren. Ein IT-Systemhaus, das heute für Kunden von zwei bis 20.000 Mitarbeitern digitale Lösungen und Abläufe schafft, das mit einem professionellen Support und Helpdesk sämtliche IT-Herausforderungen strukturiert und zielorientiert angeht…

Um diese spannende Entwicklung weiter zu dokumentieren, bringt pcm nun ein neues Logo auf den Weg. „Wir wollten uns dabei nicht zu weit von der alten Version entfernen“, so Ole Kollbach, Head of Marketing and Operations. „So können wir zeigen, dass wir uns als Unternehmen weiterentwickeln, aber nicht komplett neu erfinden. Ebenfalls soll diese „Evolution“ dafür stehen, dass wir auch die Tugenden bewahren, die unsere Kunden schätzen gelernt haben: etwa unsere service-orientierte Kundennähe sowie das Bestreben, stets höchste Qualität abzuliefern.“ Das wohl markanteste Element im alten wie im neuen Logo ist der blaue Swush – der Schwung. „Er steht für dynamische, in sich passende Lösungen und ist gleichzeitig eine Reminiszenz an die Technologien aus bekannten Science-Fiction-Serien – an den Weg in Richtung Zukunft“, so Kollbach. „Die Marke hat in ihrer langen Geschichte stets nach vorne geblickt und nicht zurück. Dieser Tradition werden wir auch weiterhin folgen, damit wir stets sehen können, welche Entwicklungen, Innovationen und Technologien im spannenden Feld der Digitalisierung auf unsere Kunden warten.“

 

Das gesamte Erdgeschoss der pcm-Zentrale in der Steinhausstr. 36 in Hagen wurde aufwändig in einen offenen, modernen Workplace mit ausreichend Rückzugsmöglichkeiten verwandelt. Ebenfalls einer neuen Nutzungsbestimmung übergeben wurde der Keller – im großzügigen “ChillRaum” mit Billard- und Kicker-Tisch sowie eSports-Ecke entsteht der notwendige Gedanken-Freiraum in den Pausen. Der angrenzende Fitnessraum bietet auch die Möglichkeit, nach Feierabend für ordentlich körperlichen Ausgleich zu sorgen.

Cookie-Box-Einstellungen Cookie-Einstellungen